raven :: online

raven :: online

WikiaSearch – Eine Alternative zu Google?

Jimmy Wales, Gründer von Wikipeda hat nun die freie und offene Suchmaschine WikiaSearch.

Wales möchte damit der Datenkrake Suchmaschine Google entgegentreten. Eine ehrgeizige Vision aber warum auch nicht? Wikipedia hat ja auch schon die Profi-Konkurrenz auf seine Plätze verwiesen.

WikiaSearch will seine Suchalgorithmen offen legen. Damit will es Transparenz und gute Suchergebnisse erreichen. Um die Ergebnisse weiterhin zu optimieren, können angemeldete Benutzer die Ergebnisse bewerten und auch kommentieren.

Im Grunde eine tolle Sache. Ich sehe aber auch die Gefahr, das die Spammer sich das System zu Nutze machen und Bots die miesen Suchbegriffe hochwerten. Nun, der Wikipedia Ansatz hat ja auch geklappt. Also ein wenig Optimismus. 🙂

Derzeit hat WikiaSearch noch wenig Suchergebnisse zu bieten, dafür steht sie aber auch erst am Anfang und ist noch im Alpha-Status.
Mir erschließt sich auch noch nicht, wie und wo ich Suchergebnisse bewerten kann oder wo diese angezeigt werden. Dennoch ist WikiaSearch meine derzeit eingestellte Suchmaschine im Firefox. Das passende Search-Plugin findet ihr auf MyCroft. Wenn mir das Ergebnis nicht reicht, kann ich immer noch auf Google suchen.

0

Leave A Comment

Your email address will not be published.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO