raven :: online

raven :: online

Samsung NC-10 oder Lenovo x61 oder Asus eeePC 901 oder oder

Reading Time: 2 minutes
Irgendwie reizt mich ein Netbook immer mehr. Die Idee, ein kleines und leichtes Netbook zu haben, welches man mal schnell mitnehmen kann um im Cafe oder sonstwo mobil sein kann.
Auch wenn ich, wie jetzt im Wohnzimmer sitze, würde ich mich über ein kleineres Gerät freuen.

Die Vielfalt der Geräte ist nahezu endlos. Mir drängen sich allerdings immer wieder zwei Geräte auf. Einmal das Asus eeePC 901 und das Samsung NC-10. Wobei ich ja zum Samsung neige. Bei gleichem Preis scheint es mir mehr zu bieten.

Samsung NC10
Es sieht nicht nur cool aus. Beeindruckend (aber vielleicht nur ein Marketinggag) finde ich die SilverNano-Tastatur. Damit sollen Bakterien auf den Tasten binnen 24 Stunden zu 99% abtöten werden. Mit Akku wiegt es um die 1,3 Kg. Die technische Daten sind aber auch fein.

* Intel Atom N270 1,6GHz
* Intel GMA 950 Graphics
* 1GB Ram
* 10,2 Zoll TFT mit 1024×600 (WSVGA) Pixeln non-glossy
* 80, 120 oder 160GB HDD
* WiFi, BlueTooth, LAN
* USB, VGA out
* Webcam 1,3MP

Richtig tolle Review findet man hier, hier und hier.

Asus eeePC 901
Die eeePC Reihe hat ja nun schon einiges hinter sich und die Kinderkrankheiten sollten ausgemerzt sein.

* Intel Atom N270 1,6GHz
* Intel GMA 9o0 Graphics
* 1GB Ram
* 8.9″ TFT 1024 x 600 ( WSVGA )
* 12 GB Solid State Drive
* WiFi, BlueTooth, LAN
* USB, VGA out
* Webcam 1,3MP

Das sind die beiden ‚Kleinen‘, die interessant sind. Beide kosten derzeit rund 380 EUR, was für ein ‚Spielzeug‘ schon Geld ist! Ähnlich groß und schwer aber deutlich leistungsstärker aber auch deutlich teurer wäre das Lenovo X61 oder das X300. Beides sind sogenannte Subnotebooks.

Mit rund 1300-1500 EUR liegen sie in einer komplett anderen Liga. Allerdings sind es echte Powergeräte was die Leistung angeht.

Es ist nun eine interessante Frage, welches Gerät die richtige Wahl ist?! Von den Maßen sind alle Geräte recht ähnlich.Von der Lesitung und Preis allerdings nicht.

Wenn es nur drum geht, ein kleines und mobiles Gerät für unterwegs haben zu wollen, dann kommen im Grunde alle Geräte in Frage. Spielt die Leitung eine Rolle, so komme ich nicht um die Lenovo Geräte herum. Schaue ich auf’s Geld, dann werden das Samsung und der eeePC wieder interessant.

Nicht einfach, so eine Entscheidung.

0

Leave A Comment

Your email address will not be published.