Samsun Galaxy Firmware Update einspielen ohne NPS mit ODIN

Heute gestern ist die neue Firmware I7500XXII5 für das Samsung Galaxy I7500 erschienen. Wie immer ist die Kommunikation von Samsung bzw. O2 sehr bescheiden und daher ist nicht bekannt, was letztlich verbessert wurde. So etwas wie ein Changelog kennen die beiden Firmen nicht.

Normalerweise wird das Update direkt in der Windowssoftware von Samsung, dem New PC Studio (NSP), angezeigt und sollte sich damit auch installieren lassen.
Allerdings haben einige damit Probleme. Entweder zickt das NSP diekt schon rum oder aber das Update lässt sich nicht laden. Auch möchte sich nicht jeder die zig hundert MB Dateien installieren für ein einfache Firmware Update.

Als Alternative gibt es mit dem Windows Programm ODIN eine leichtgewichtige Alternative zum NSP.

Bei meinem ersten Update der Firmware hatte ich einige Hürden zu nehmen, da irgendwie keine Anleitung zu ODIN vollständig war. Darum hier die vollständige Anleitung.

  1. Ladet ODIN hier herunter
  2. Entpackt die RAR-Datei
  3. Installiere die Treiber des enthaltenen Ordners Swallowtail_v4440_WHQL_Certified (Vorher das NSP deinstallieren sonst gibt es ein Chaos – Rebooten dazwischen nicht vergessen!)
  4. Die neue Firmware hier runterladen und entpacken
  5. Nun Odin starten
  6. Unten rechts in ODIN auf „one package“ klicken und die .tar-Datei der Firmware auswählen
  7. Unter „OPS“ noch „Orion.ops“ auswählen. Diese ist im Odin Ordner zu finden.
  8. Bei der Option „one package“ den Haken setzen
  9. Beim Galaxy unter Einstellungen – Telefoninfo – Weitere Einstellungen den Haken bei Verwendung nur als Massenspeicher herausnehmen
  10. Nun das Galaxy über USB an den PC anschließen und ausschalten
  11. Nun mit der Tastenkombination Leisertaste + OK + Powertaste einschalten.
  12. Auf dem Display vom Galaxy steht nun „Downloading“ und in Odin steht oben links „Dectected“
  13. Auf Start drücken, damit das Update beginnt. Dieses dauert ca. 4 Minuten (bei mir waren es genau 3:39 Minuten)
  14. Danach startet das Galaxy selbstständig neu

Das war es im Grunde schon.
Der Reboot nach dem Update dauert ungewöhnlich lange, nicht wundern. Ich hatte vergessen auf die Uhr zu schauen aber ich wurde schon nervös. Es war aber alles in Ordnung.

Wenn ihr auf über die Telefontastatur folgendes eingebt:
*#1234#

Dann bekommt ihr die Firmware Version angezeigt.

Beim vorherigen Update (dem IH8) war oft ein vollständiger Reset nötig. Hier beim II8 bisher nicht, wobei die Meinungen ein wenig auseinander gehen.

Nach dem Update kann es sein, dass kopiergeschütze Apps auf dem Markt nicht mehr geladen werden können. Dies ist aber noch nicht bestätigt. Falls das so ist, wird Google das binnen Tagen richten.

Ich hoffe, meine Anleitung hilft euch und viel Spaß! Anmerkungen sind willkommen.

Als Basis für den Beitrag hier haben folgende Postings gedient:
Für Profis: Update…
Sammelthread zum…

über

Frank Holldorff ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Drupal-Agentur erdfisch aus Heidelberg. Vater aus Freude. Kaffee-Junkie aus Leidenschaft. Drupalist aus Überzeugung. Selbstmanagement-Autodidakt aus Notwendigkeit. Gadget Liebhaber und Serienfan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO