Life after People

Bei Anmutunddemut finde ich immer wieder Perlen. Heute war es ein Film. Eigentlich kommt der Film von Nercore. Das kannte ich noch nicht, habe es aber direkt in meine Blogroll aufgenommen.

Wie ist es, wenn kein Mensch mehr auf der Welt ist? Wenn nach und nach die Natur sich ihr von der Zivilisation geraubtes Territorium zurückerobert?
Darum geht es im wesentlichen. Eigentlich ein Stoff für einen guten Film. Es ist aber eine Dokumentation – Gott sei Dank.

Die Stimmung die der Film aufbaut ist endzeitmäßig und beklemmend. Wenn ich so sehe, was letztlich von uns und unseren Prachtbauten übrig bleibt, bzw. wie wenig, bin ich… was? Beeindruckt? Erschüttert? Verwundert? Entsetzt?
Von allem ein wenig.

Ich lege jedem ans Herz, sich diesen Film anzusehen, auch wenn er ca. 1:30 Stunden geht.

über

Frank Holldorff ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Drupal-Agentur erdfisch aus Heidelberg. Vater aus Freude. Kaffee-Junkie aus Leidenschaft. Drupalist aus Überzeugung. Selbstmanagement-Autodidakt aus Notwendigkeit. Gadget Liebhaber und Serienfan.

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO