Internet Explorer 6 ist veraltet

Nun, die Webdesigner wissen das schon lange. Wie oft höre und lese ich die Flüche, was den IE6 angeht. Die Anpassung von Webseiten, damit sie auch in dem miserablen IE6 auch passabel aussehen und funktionieren, hat sicher die ein oder andere Nacht gekostet.

Meiner Meinung nach, gehört der IE6 schon lange in Rente geschickt, nun schließt sich Youtube auch dieser Meinung an. Das ist doch mal was.

[quote]Der Online-Videodienst weist Besucher darauf hin, dass sie ihren Browser aktualisieren sollten, und präsentiert Download-Links zu Internet Explorer 8, Firefox 3.5 und Googles eigenen Browser Chrome 2[/quote][Quelle: Heise]

Ich denke, wenn der IE6 verschwindet, wird einiges einfacher für uns Webentwickler, es würden weniger Flüche fliegen und Tränen rollen.

Autor

Frank Holldorff ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Drupal-Agentur erdfisch aus Heidelberg. Vater aus Freude. Kaffee-Junkie aus Leidenschaft. Drupalist aus Überzeugung. Selbstmanagement-Autodidakt aus Notwendigkeit. Gadget Liebhaber und Serienfan.

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO