Gwibber 3.1 für Ubuntu

Ich nutze bis gerade eben Gwibber, wie es in den Repositorys von Ubuntu enthalten ist – in der Version 3.0.0.1 und hatte nur Probleme.

Bei jedem Start wurde mir meine Twitter Timeline nicht mehr angezeigt. Ich durfte jedes Mal hergehen und Twitter aus den Konten löschen und neu anlegen. Nervig, auch wenn ich es nur einmal am Tag machen musste.

Durch Zufall bis ich auf den Beitrag gestolpert.

Gwibber 3.1 wurde veröffentlicht. Es soll 40% weniger Ressourcen verbrauchen und schneller starten. Letzteres kann ich schon bestätigen. Was den besseren Umgang mit den Ressourcen angeht, muss ich noch ein wenig warten.

Bis das neue Gwibber regulär in den Repositorys enthalten ist, kann man sich mit den daily-Paketen behilft:


sudo add-apt-repository ppa:gwibber-daily/ppa
sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade

Autor

Frank Holldorff ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Drupal-Agentur erdfisch aus Heidelberg. Vater aus Freude. Kaffee-Junkie aus Leidenschaft. Drupalist aus Überzeugung. Selbstmanagement-Autodidakt aus Notwendigkeit. Gadget Liebhaber und Serienfan.

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO