Firefox zähmen und endlich Schluß mit dem Speicherhunger

Oh wie ich den Firefox doch manchmal hasse!

Arbeite ich einige Zeit mit dem Firefox, dann verbraucht er gerne schnell mal 200.000 k Speicher und oft friert er dann ein und verabschiedet sich.

Nun habe ich wohl, dank Robert einen Weg gefunden, wie man diesen Speicherhunger einschränken kann. Robert verweist auf Cybernet News, die den Tipp veröffentlicht haben.

  1. Open Firefox and go to the Address Bar. Type in about:config and then press Enter.
  2. Right Click in the page and select New -> Boolean.
  3. In the box that pops up enter config.trim_on_minimize. Press Enter.
  4. Now select True and then press Enter.
  5. Restart Firefox.

Ich habe es probiert und siehe da, es ist ist wirklich so einfach, wie es klingt und es funktioniert auch sehr gut!
In einem Test habe ich alleine durch das Minimieren aller Firefox Fenster den Speicherbedarf von über 200.000 k auf sage und schreibe 15k senken können!!
Danke Robert für diesen super genialen Tipp!!!

Autor

Frank Holldorff ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Drupal-Agentur erdfisch aus Heidelberg. Vater aus Freude. Kaffee-Junkie aus Leidenschaft. Drupalist aus Überzeugung. Selbstmanagement-Autodidakt aus Notwendigkeit. Gadget Liebhaber und Serienfan.

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO