Elephants Dream

Bei der Netzwelt bin ich über einen supertollen Kurzfilm gestolpert – Elephants Dream. Echt sehr schön gemacht und das mit der Open-Source Software Blender erstellt. Der Film selbst, alle Produktionsdaten und auch die Musik sind frei unter der Creative Commons Lizenz verfügbar.

Mechanische Vögel, riesige Zahnräder, endlose Kabel: Die zwei Protagonisten des Kurzfilms „Elephants Dream“ leben in einer riesigen Maschine. Die Maschine reagiert auf jeden Schritt, den die Charaktere namens Emo und Proog machen. Jeder Raum, den sie auf ihrer Reise durch die Maschine betreten, hält eine andere Überraschung bereit.

[Quelle: Netzwelt]

Auf der Webseite von Elephants Dream, ist der Film auch zum runterladen in deutlich besserer Version vorhanden.

über

Frank Holldorff ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Drupal-Agentur erdfisch aus Heidelberg. Vater aus Freude. Kaffee-Junkie aus Leidenschaft. Drupalist aus Überzeugung. Selbstmanagement-Autodidakt aus Notwendigkeit. Gadget Liebhaber und Serienfan.

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO