raven :: online

raven :: online

Deutsche stimmen mit den Füßen ab

Ich bin erstaunt, bisher habe ich die Deutschen für ein träges Volk gehalten, welches sich nicht groß um irgendwas kümmert aber ich werde eines besseren belehrt!

Golem berichtet, dass Nokia im ersten Quartal 2008 4 Prozentpunkte in Deutschland verloren hat. Es gibt keine mir bekannten Quellen, die einen Zusammenhang zur Werksschließung in Bochum aufzeigt aber ich kann mir das sehr gut vorstellen. In der Quelle heißt es auch:

Beobachter führen den stärkeren Rückgang im ersten Quartal auch auf die für Ende Juni 2008 geplante Schließung des Nokia-Werks in Bochum mit seinen 2.300 Beschäftigten zurück.

[Quelle: Golem]

Auch die Spitzelaffaire bei Lidl zieht einen Umsatzeinbruch nach sich. Auch hier zeigen die Kunden sich nicht einverstanden mit dem Verhalten der Geschäftsführung.

Ich finde das richtig und wichtig. Wir als Verbraucher haben eine Macht, wir müssen sie nur nutzen! Nicht nur Saturn wendet sich von „Geiz ist geil“ ab, sondern auch bei den Verbrauchern sickert es langsam durch: Billig ist nicht gut und preiswert nicht teuer.

Insgesamt ein guter Trend, wie ich finde.

0

Leave A Comment

Your email address will not be published.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO