raven :: online

raven :: online

Der passende Tarif zum Samsung Galaxy I7500

Reading Time: 2 minutes
Nachdem ich nun wahrscheinlich ein neues Smartphone für mich gefunden habe, drängt sich die Frage nach dem Tarif auf. Das es das Gerät ja (erst einmal) exclusiv bei O2 geben soll, fällt die Wahl des Mobilfunkproviders recht leicht. Ist mir im Grunde ganz recht, irgendwie ist mir O2 ja noch am sympatischen, auch wenn ich Probleme hatte.

Interessant ist, dass man bei O2 zu dem normalen Handy-Tarif einfach ein Internet-Pack dazubuchen kann. Insgesamt werden drei Packs angeboten, die sich (neben dem Preis natürlich) in der Menge des enthaltenem Traffic. Ich finde es erfreulich, dass O2 hier nicht von einer Flatrate spricht.

Beim Internet Pack S sind 30 MB im Monat enthalten. Das ist sicher etwas für jemanden, der gelegentlich mal mit dem Handy online geht oder mailt. Negativ ist, dass man alles über 30 MB hinaus extra zahlen muss.

Mit dem M Pack kommen wir schon an 200 MB inklusivem Traffic. Beim Überschreiten gibt es keine Zusatzkosten, sondern der Durchsatz wird auf GRPS gesenkt. Wenn man bedenkt, dass man meistens eh nur GRPS hat, ist das keine echte Strafe. Im Grunde haben wir hier aber eine Flatrate, da man soviel surfen und online sein kann, wie man möchte.

Im nächsten Packet L sind 5 GB Traffic inbegriffen.

Wie auch bei anderen Anbietern werden im Kleingedruckten ein paar Dinge ausgeschlossen:

Zu allen O2 Mobilfunktarifen (außer zum O2 Active Data und den Prepaid Tarifen) kann das Internet-Pack-M für 10 €/Monat aufgebucht werden. Das Internet-Pack-M gilt nur für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands, nicht bei Sprachdiensten, Videotelefonie, VoIP-Nutzung und Peer-to-peer Verkehren. Die Weiterveräußerung, unentgeltliche Überlassung des Dienstes an Dritte und Nutzung zum Betrieb kommerzieller Dienste sind unzulässig. Ab einer Datennutzung von über 200 MB pro Kalendermonat steht nur noch GPRS-Bandbreite zur Verfügung. O2 behält sich vor, nach 24 Uhr jeweils eine automatische Trennung der Verbindung durchzuführen. Mehrfachbuchungen nicht möglich. Mindestlaufzeit 3 Monate, beiderseitige Kündigungsfrist 30 Tage. Details zu den Mobilfunktarifen siehe Tariftabellen.

[Quelle: O2]

Ich persönlich würde mit dem Paket M starten. 10 EUR im Monat sind überschaubar und selbst 25 EUR für das Paket L ist noch im Rahmen. Wenn ich bedenke, dass bei Vodafone gerne mal über 100 EUR zusammenkommen kann. Bei O2 komme ich mit meinem Mobilfunkvertrag und dem Internet L auf 60 EUR. Ein kleiner Unterschied.

Laut der O2 Hotline, ist ein Wechsel auf ein höheres Paket jederzeit möglich. Die Laufzeit von 3 Monaten ist auch interessant und fair. Ich würde es begrüßen, wenn auch die Mobilfunktverträge solche Laufzeiten hätten und die Mobilfunkunternehmen die Kunden eher durch Leistung und Service hielten als durch solche Laufzeitverträge.

0

Leave A Comment

Your email address will not be published.