raven :: online

raven :: online

Der (lange) Weg nach Linux

Reading Time: 1
Hach, endlich bin ich mal wieder mit Linux unterwegs.
Ja ich weiß, ich bin selber Schuld aber man ist ja so bequem…

Ich muß noch ein paar Dinge erledigen, bevor ich wohl permanent unter Linux arbeiten werde.
Was sind das für Punkte?

– Bootdauer
Man sagt ja Windows nach, dass es langsam ist aber mein Kubuntu schlägt selbst eine 5 Jahre alte Windowsinstallation.
Beim mounten der Partitionen schläft Kubuntu ein aber mal so richtig. Das System steht für geschlagene zwei Minuten.
Das verdirbt mir den Spaß.

– Wlan
Ich habe einige Distributionen durchprobiert aber erst mit Kubuntu 5.04 gelang es mir, meine intere Centrino Wlan-Karte zu aktivieren.
Nun, ist es nun aber so, dass mein Accesspoint nicht gefunden wird – unter Linux. Unter Windows habe ich keinerlei Probleme.
Da ich aber mein Wlan immer wieder benötige, ist das einer der Haupt KO-Punkte.

– Mails
Momentan sind alle meine Mails unter Windows. Zwar nutze ich Thunderbird, den es ja auch für Linux gibt aber da mein Profil noch aus der Zeit von Thunderbird 0.8 stammt, scheint es nun korrupt sein.
Ok, ich muss nun nur ein neues Profil anlegen und meine 18 E-Mail-Accounts einzeln reinheben aber das ist nun einmal Arbeit.

So, dass war es eigentlich …
Nicht wirklich viel aber mich schreckt es doch immer ab, denn irgendwie ist mein Tag auch ohne solche Sachen immer richtig voll.

0

Leave A Comment

Your email address will not be published.