raven :: online

raven :: online

CEBIT 2008

Reading Time: 2 minutes
Letzten Donnerstag bin ich zur CEBIT gefahren. Nicht aus persönlichen Gründen, sondern um für erdfisch Service und auch Hardware anzuschauen. Axel Moser von den Business Carrots ist mitgefahren, so war es nicht so langweilig.

Wenn der Zug um 4:28 Uhr losfährt ist das mal kein Vergnügen! Echt nicht! Als ich dann auch feststellen durfte, dass ich das Ticket für die CEBIT vergessen hatte, wurde der Tag nicht besser. Ok, das war letztlich kein Problem, da ich das PDF noch auf dem Rechner hatte und eine der netten Messe-Damen das Ticket ausgedruckte. Passiert wohl öfters.

Die Fahrt zur CEBIT war an sich ereignislos. Dank UMTS konnte ich ein wenig arbeiten, wenn auch nicht viel. Dazu war ich dann doch noch zu erschlagen.

Um 8:30 Uhr waren wir dann auf der CEBIT und als um kurz vor 9 die heiligen Hallen geöffnet wurden, ging es los.
Interessanterweise ist die erste Halle hinter dem Haupteingang nicht die Halle 1, wie man vielleicht vermuten würde, sondern die Halle 13. Dies war direkt eine Halle auf meinem Plan.

Also flux die Stände abgeklappert, die auf der Liste standen und dabei noch durch Zufall auf einen Gemeinschaftsstand rund um das Thema VoIP gestoßen, der sich als Offenbarung herausstellte! Ich bekomme die Details und vor allem die Preise erst die kommende Woche aber es klang sehr vielversprechend!

Die anderen Termine waren informativ und haben geholfen Entscheidungen zu treffen.

Ein wenig privat hatte ich natürlich auch geschaut. So war ich bei Medion und Garmin und habe mir die neuen Navis angeschaut. Bei HTC war ich und habe mir mein neues Smartphone ausgesucht. 🙂 Das nette TyTN II. Echt nett, nun muss ich mich nur noch durchringen, das Geld in die Hand zu nehmen.

Am Abend, als die CEBIT dann zumachte und der Zug auch bald wieder losfuhr, war ich dezent fertig. Echt anstrengend. Mal schauen, ob ich nächstes Jahr nochmal hinfahre…

0

Leave A Comment

Your email address will not be published.