raven :: online

raven :: online

Android 2.2 FroYo

Reading Time: 1
Auf der Entwicklerkonferenz I/O hat Google das neue Android 2.2 mit dem Codenamen Frozen Yoghurt (FroYo) vorgestellt.

Die interessantestes Änderungen fasst HTCinside schön zusammen. Neben einer deutlichen Geschwindigkeitssteigerung (Faktor 2-5), Thetering und der Möglichkeit Apps auf der SD Karte u installieren ist sicher die Integration von Flash 10.1 und Adobe Air erwähnenswert.

Interessant finde ich die Aussage von Smartdroid:

HTC hat nach der gestrigen Froyo Keynote auch diesbezüglich Stellung genommen welche Geräte das Update auf Android 2.2 bekommen und wann. Zumindest bekommen alle Geräte die im Jahr 2010 produziert wurden bzw. auf den Markt kamen in der zweiten Jahreshälfte die neuste Android Version.

[Quelle: Smartdroid]

Das würde bedeuten, dass mein Desire auch noch dieses Jahr mit dem Update beglückt werden würde. Das würde mich freuen.

Grundsätzlich finde ich aber, dass HTC und auch die anderen Smartphone Firmen sicherstellen sollten, dass es für die Premiumgeräte immer zeitnahe Updates gibt. Ich denke, wenn das Smartphone schon gute 400 Euro kostet, kann man erwarten, damit 2 Jahre auf einem aktuellen Stand bleiben zu können. Wenn die Hardware allerdings nicht mitkommt, ist das etwas anderes.

Eine Updatepolitik, die Käufer im Regen stehen lässt, kann aber auf Dauer nicht gut sein. für das HTC Hero gibt es immer noch kein offizielles Update auf Android 2.1.

via Golem

0
1 Discussion on “Android 2.2 FroYo”

Leave A Comment

Your email address will not be published.